Schulaktionstag zum Thema Medienkompetenz

von Mathias Thiede

oder anderen Familienmitgliedern den generationsübergreifenden Umgang mit Medien erlernen und reflektieren. Teams aus erfahrenen Medienpädagog*innen, Schüler*innen, Lehrer*innen und Schulsozialarbeiter*innen bereiten den Parcours am Morgen organisatorisch und inhaltlich vor. Am Nachmittag begeben sich die Kinder mit ihren Familien dann auf die Reise durch die vorbereitete Mediengalaxie: An verschiedenen „Medienplaneten“ müssen sie Aufgaben lösen und Punkte sammeln. Ganz nebenbei erfahren sie Wertvolles über den sicheren Umgang mit Daten im Netz, über die Funktionsweise des Rundfunksystems und reflektieren das eigene Mediennutzungsverhalten.

Hintergrund

Medien gehören zum Lebensalltag von Familien. Kinder nutzen Medienanwendungen oftmals wie selbstverständlich. Es fehlen ihnen aber kritische Kompetenzen. Eltern fühlen sich von der schnellen Technikentwicklung häufig überrollt und müssen Mediennutzung immer wieder neu mit ihren Kindern aushandeln. Der Aktionstag leistet einen Beitrag dazu, für das Thema Medienerziehung in der Familie zu sensibilisieren, fördert den intergenerativen Dialog und gibt über Partnerprojekte, wie das Internet-ABC, FLIMMO – Programmerziehung für Eltern und die Eltern-Medien-Berater, wertvolle Hilfestellungen und Anregungen. 

Über mabb und Metaversa e.V.

Die mabb ist die gemeinsame Medienanstalt der Länder Berlin und Brandenburg. Ihre Regulierungsaufgaben (Lizenzierung und Aufsicht über private Rundfunkprogramme, Nutzung von Rundfunkfrequenzen, Zugang zu digitalen Plattformen) nimmt sie bei bundesweiten Veranstaltern und Plattformen zusammen mit den gemeinsamen Organen der Medienanstalten der Länder wahr. Entsprechend ihrem gesetzlichen Auftrag fördert die mabb in Berlin und Brandenburg Medienkompetenz und -ausbildung im Rahmen von Förderprojekten sowie eigenen Initiativen und Publikationen. 

Metaversa e.V. ist ein Verein für Medien, Bildung und Kultur aus Berlin. Die Mitglieder betreiben Medienbildung, um demokratische und soziale Kompetenzen zu fördern. Sie setzen sich ein für eine Gesellschaft aus aktiven und mündigen Bürgern. 

Zurück