Schulische Mitwirkungsgremien haben sich neu konstituiert

von Mathias Thiede

Ria N. Schulz (Flex D) und Robert Wolf (Flex A) gewählt. Damit wurde der Vorstand der Elternkonferenz des letzten Schuljahres wiedergewählt. Daneben wurden weitere Vertretungen der Eltern in den schulischen Gremien (u. a. Fachkonferenzen, Konferenz der Lehrkräfte, Schülerkonferenz, Schulkonferenz, Kreiselternrat) bestimmt.

Neben einem Rückblick auf das zurückliegende Schuljahr - Schwerpunkte der Arbeit waren die Kommunikation mit der Schulleitung, die Durchführung einer Befragung von Eltern und Schülerinnen und Schülern sowie die Gesundheitsförderung ("fit4future") und Verbesserung der Schulwegsituation (Stichworte "Elterntaxi" und "Zu Fuß/mit dem Fahrrad zur Schule").

Als Arbeitsschwerpunkte für dieses Schuljahr wurden identifiziert:

 

  • weitere Begleitung des Gesundheitsförderprogramms "fit4future" mit dem Themenschwerpunkt Ernährung (geplante Initiativen der Eltern zum (zahn-)gesunden Frühstück, zur Zuckerreduktion und zum Wassertrinken im Unterricht),
  • Vorstellung der Ergebnisse der Eltern- und Schülerbefragung („Wie gut ist unsere Schule?“ – Qualitätsentwicklung in der Schule) und Ableitung von Handlungsschwerpunkten,
  • Mitarbeit an der Fortschreibung des Schulprogramms.

Am 10. September 2019 fand schließlich die konstituierende Schulkonferenz statt – das höchste Mitwirkungsgremium an einer Schule im Land Brandenburg. Dort wurden Djana Tobolt (Elternvertreterin, Klasse 4b) zur neuen Vorsitzenden und Katrin Nicolaus (Lehrkräftevertreterin, Klassenleitung Flex D) sowie Robert Wolf (Elternvertreter, Flex A) zur Stellvertretung gewählt.

Termin zum Vormerken:

Am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 sind alle Eltern 18 Uhr zu einer Gesamtelternversammlung in die Aula eingeladen (vgl. § 82 Abs. 3 Brandenburgisches Schulgesetz). Eine Einladung mit näheren Informationen folgt.

 

Die gewählten Elternvertreterinnen und -vertreter können von allen Eltern bei Problemen und Fragen zur Schulsituation kontaktiert werden:

Eltern.Waldschule-Oranienburg@web.de

 

Auf eine gute und erfolgreiche Elternmitwirkung im Schuljahr 2019/2020!

Zurück