Spannende 2-Felderballturniere zum Abschluss des Schuljahres

von Mathias Thiede

Team Brokkoli, Kartoffel, Aubergine, Blumenkohl, rote Beete, Gurke, Chili und Gemüsesalat traten im Flex-Turnier gegeneinander an. Im Turnier der 4. bis 6. Klassen kämpften die Teams „Gelbe Linie, Grüne Seegurken, TV HD2, Blue Spiders, Green Speedies, Korrekte Korrektheit, Team Weiß, Melonen“. 

Gespielt wurde zunächst eine Vorrunde mit 2 Staffeln. Danach wurde um den dritten Platz gespielt. Hier gewann im Flex- Turnier am Freitag das Team „Chili“. Den Einzug ins Finale schafften am Freitag die Teams „Aubergine“ und „Rote Beete“. In einem fairen und sehr emotionalen Spiel erspielte sich beim Flex-Turnier das Team „Aubergine“ den Sieg.

Team Aubergine bei der Siegerehrung

Im Turnier der 4.-6. Klassen erkämpfte sich das Team „Korrekte Korrektheit“ den 3. Platz. Den Einzug ins Finale schafften am Montag die Teams „Green Speedies“ und „Melonen“. Bei den Großen strahlten am Ende die „Melonen“ über ihren 1. Platz.

 

Für das leibliche Wohl sorgte die Klasse 6a mit einem leckeren Kuchen- und Getränkestand. Gute Schiedsrichterarbeit leisteten die Sechstklässler Florian, Simon, Felix, Baran, Robert, Leon und Adrian. Alwine und Alina aus der 4. Klasse unterstützten prima als Schreiber. Artjom aus der 5. Klasse übernahm die Aufgabe des Zeitnehmers.

Sport frei!

Sieder & Thiede

 

Zurück