Wir sind noch nicht auf Weihnachten eingestellt - trotzdem zieht der Weihnachtsmarkt schon seine Kreise

von Susanne Altmann

Vielleicht kann ja der ein oder andere sich doch noch dazu bereit erklären uns vor Ort zu unterstützen, denn das, was wir bisher erreicht haben, lässt einiges erwarten.

So haben wir neben vielen Eltern mit

  • Nanis Kinderparadies,
  • Orafol,
  • den Stadtwerken,
  • Takeda,
  • der Mittelbrandenburgischen Sparkasse,
  • der Metag,
  • die Runge-Buchhandlung,
  • dem OHC,
  • Scherwinski Werbeagentur,
  • dem Bauhaus,
  • tassendruck.de,
  • Zahnarzt Schulze,
  • dem Druckhaus Quickprint,
  • der WOBA und
  • der Metro-Gastro

tatkräftiger Unterstützer gefunden, die uns Bastelmaterialien, Geld und Preise zur Verfügung gestellt haben

Zusätzlich haben uns

  • Plentz und
  • Rewe

Spenden und Preise zugesagt, so dass wir hoffen, damit einen wunderschönen Weihnachtsmarkt ausrichten zu können, wenn wir genügend Helfer vor Ort finden.
Deshalb bitten wir an dieser Stelle nochmals um Ihre Mithilfe, liebe Eltern.

Allen Sponsoren und Helfern an dieser Stelle schon einmal vielen Dank!

Zurück